Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Erlachsee

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Albtrauf und Albvorland Drei Kaiserberge
Filder: Aichtal Denkendorf Filderstadt Leinfelden-Echterdingen Naturschutzgebiet Erlachsee Neuhausen Ostfildern Wolfschlugen
Filstal Heckengäu Hohenloher Land Kraichgau - Stromberg Remstal Schönbuch Schurwald Schwäbische Alb Schwäbischer Wald Zabergäu

Das Naturschutzgebiet Erlachsee.

Der Erlachsee, sowie der Erlachgraben bilden ein Naturschutzgebiet auf der Filderebene. Der See liegt auf der Gemeindegemarkung von Denkendorf. Nach Neuhausen sind es rund 3 km. Findigen Mönchen des Klosters Denkendorf verdanken wir heute dieses Naturidyll. Auf der sonst wasserarmen Filderebene stauten sie eine Quelle. Die feuchte Senke füllte sich mit dem Wasser und der neu entstandene See wurde zur Karpfenzucht verwendet. Dies alles passierte bereits im 12. Jahrhundert. Auch noch heute kann man hier viele kapitale Karpfen beobachten.

Impressionen vom Naturschutzgebiet Erlachsee.

Seit 1989 wurde der See und der angrenzende Erlachgraben als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Hier finden Sie eine einzigartige und artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Nicht nur Teichrohrsänger, die Blauflügel-Prachtlibelle, Reiher, Enten, Haubentaucher und viele Amphibien haben sich hier angesiedelt - im Wasser tummeln sich verschiedene Fischarten. Im Frühsommer bedeckt ein Meer aus Seerosen das Wasser.
In eigener Sache: Bitte verlassen Sie nicht die ausgewiesenen Wege, oder pflücken Pfanzen und Blumen. Der See ist eines der wenigen Rückzugsgebiete für Pfanzen und Tiere, auf den Fildern. Nachfolgend unser Video zum Erlachsee bei YouTube.