Startseite | Werbung | Aktuelles | Neckar Wallpaper | Kontakt | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Cookies   

Der Stuifen

Werbe- und Mediaagentur Veranstaltungen Oberer Neckar Mittlerer Neckar Unterer Neckar Ausflugsziele Regionen Kultur Sport Kulinarik Literatur Unterkunft Unser Neckar
Albtrauf und Albvorland
Drei Kaiserberge: Der Hohenstaufen Der Rechberg Der Stuifen Reiseführer Göppingen
Filder Filstal Heckengäu Hohenloher Land Kraichgau - Stromberg Remstal Schönbuch Schurwald Schwäbische Alb Schwäbischer Wald Zabergäu

Der Stuifen bei der Gemeinde Waldstetten

Der Stuifen ist mit 757 m der höchste der Drei Kaiserberge und gehört zur Gemeinde Waldstetten, im Ostalbkreis. Im Gegensatz zu den zwei anderen Bergen wurde er nie bebaut. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts war er eine Heidelandschaft und wurde dann aufgeforstet.

Der Stuifen

Blick vom Kalten Feld bei Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

Der Bergspitze des Stuifen ist nur zu Fuss erreichbar. Ein möglicher Ausgangspunkt der Ort Wißgoldingen zu dessen Füssen. Auf dem Berg befindet sich eine Schutzhütte und auf der Spitze eine Feuerstelle. Alle Wanderungen zum Berg und in der Umgebung sind komplett ausgeschildert. Von Wißgoldingen aus müssen rund 200 Höhenmeter überwunden werden.