Startseite   

Das obere Donautal

Donaueschingen Landkreis Tuttlingen Landkreis Sigmaringen Landkreis Biberach Alb-Donau-Kreis Naturpark Obere Donau Donautalbahn Veranstaltungen Freizeit

Ausflugsziel oberes Donautal in Baden-Württemberg

Radtouren im Donautal

Kaum eine Flusslandschaft ist so abwechslungsreich wie die Donau. Wir begleiten die obere Donau auf einer Strecke von ca. 175 km von Donaueschingen bis Ulm. Es erwartet Sie unverfälschte Natur und eine stimmungsvolle Region in Baden-Württemberg. Die Donau ist der zweitgrösste Fluss Europas und hat eine lebendige Geschichte.

Hier an dem Oberlauf des Flusses siedelten bereits die Kelten. Zur Zeit der Römer heisst dieser Flussabschnitt Danuvius, woraus später der Name Donau entsprang. Heute finden Sie hier eine vielfältige Kulturlandschaft, mit Burgen und Palästen und grossen Kirchenanlagen, wie den ehemaligen Klöstern Beuron und Obermarchtal. Entdecken Sie stimmungsvolle historische Stadtzentren, mit traditionellen Fachwerkhäusern und historischen Gebäuden. Zu den Highlights gehören hier Donaueschingen, Tuttlingen, Sigmaringen, Riedlingen, Ehingen und Ulm. Naturfreunde werden von dem Naturpark obere Donau begeistert sein. Weltbekannt sind der Donaudurchbruch und die Donauversinkung. Der tolle Panoramablick vom Aussichtspunkt Knopfmacherfelsen ist ein absolutes Highlight.

Natur, Kultur und Freizeit an der Donau.

Das Sport- und Freizeitparadies Donautal

Bei Wanderungen durch das obere Donautal erleben Sie Natur und Kultur auf Schritt und Tritt. Aber auch Mountain-Biker, Kletterer und Kanuten kommen voll auf ihre Kosten. Hier finden Radfahrer anspruchsvolle Berg- und Talstrecken, oder eher gemütliche Passagen entlang des Donauufers. Das Radwegenetz ist hervorragend ausgebaut. Zu den beliebtesten Radstrecken Europa gehört der Donauradweg.

Das Flusstal zwischen Donaueschingen und Ulm bietet unzählige sportliche Aktivitäten. Nur wenige Kilometer entfernt liegen zahlreiche Kur-, Wellness- und Sportanlagen für alle Altersklassen.Wie wäre es mit einem kulinarisches Streifzug? Gastlichkeit und Gaumenfreuden gehören hier zum Leben. Vom rustikalen Landgasthof, über den urigen Gasthof, bis hin zur gehobenen Gastronomie. Es ist eine Genießerregion und hier erwarten Sie bodenständige Gerichte - die ehrliche Schwäbische Küche. Seien es nun Schupfnudeln, Maultaschen oder die typischen Spätzle - die traditionelle Küche liegt wieder voll im Trend.

Entdecken Sie die obere Donau!

Donaueschingen Den Merksatz "Brigach und Breg bringen die Donau zuweg" haben viele schon im Geografieunterricht gehört. Nur wenige Meter vom Stadtzentrum Donaueschingens entfernt bilden die beiden Flüsse die Donau. Auch die Quelle des Donaubachs, neben dem Fürstenbergischen Schloss in Donaueschingen gilt als Donauquelle. Daneben hat die fürstliche Stadt viele Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Landkreis Tuttlingen Das Donautal im Landkreis Tuttlingen bietet zwei Besonderheiten. Die Gemeinde Immendingen ist durch die Donauversinkung bekannt. Bei Fridingen ist der mit schönste Teil des Donaudurchbruch. Hier hat sich der Fluss den Weg durch die Schwäbische Alb gebahnt. Die Landschaft ist grandios und ein Eldorado für ausgedehnte Wanderungen und Radtouren.

Landkreis Sigmaringen Das Donautal im Landkreis Sigmaringen ist sehr abwechslungsreich. Zum einen erwartet den Besucher der Naturpark Obere Donau und das weltberühmte Kloster Beuron. In Herbertingen wird Geschichte vermittelt - hier erfahren Sie alles rund um die Kelten.

Landkreis Biberach Zum Donautal im Landkreis Biberach hat zahlreiche Facetten. Die bekannteste Stadt ist hier Riedlingen. Hier gehört beispielweise das mächtige Renaissanceschloss in Neufra zu den Sehenswürdigkeiten. Nur wenige Kilometer von der Donau entfernt befindet sich der Bussen. Der Wallfahrtsort wird auch der "Heilige Berg Oberschwabens" genannt.

Alb-Donau-Kreis Das Donautal im Alb-Donau-Kreis wartet mit Schlössern und prächtigen Kirchenbauten auf. Das Kloster Obermarchtal, das Schloss Erbach und die Burg Rechtenstein sind sehr beliebte Ausflugsziele. In Ulm erwartet Sie das einzigartige Fischerviertel und das Ulmer Münster. Hier endet unsere Reise entlang der Donau in Baden-Württemberg.

Naturpark Obere Donau Etwa 1350 Quadratkilometer umfasst der 1980 gegründete Naturpark obere Donau. 4 Landkreise mit 55 Städten und Gemeinden, gehören zu dieser einzigartigen Landschaft. Weltbekannt ist das Durchbruchstal der Donau. Neben einer einzigartigen Flora und Fauna bietet der Naturpark unzählige Wanderege und Radrouten. Weltbekannt ist hier das Durchbruchstal der Donau mit seinen Aussichtsfelsen.

Donautalbahn Sie möchten das Donautal besuchen? Unser Tipp: Benutzen Sie die Donautalbahn. Sie verkehrt zwischen Ulm und Donaueschingen. Erleben Sie Landschaftskulissen, Naturdenkmäler und dieses einzigartige Flusstal aus einer anderen Perspektive und Blickwinkel. Hier warten keine Ampeln, Baustellen und Umleitung auf Sie - nur perfekte Entspannung.

Veranstaltungen Hier führen wir für Sie die wichtigsten Veranstaltungen, Events, Sportveranstaltungen und Feste im oberen Donautal auf. So finden Sie hier Termine zu Wochen- und Krämermärkten, Bier- und Weinfesten und zu Kirchen- und Stadtfesten. Entlang der Donau ist immer etwas los.

Letzte Änderung am Donnerstag, 5. Juni 2014 um 07:30:24 Uhr.